Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Diese Daten werden anonym erhoben und dienen nicht für die Erstellung von Nutzungsprofilen oder anderer weiterführender Verwendung. Wenn Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

en | fr

NEUER TELERADLADER 9660 T MIT "SDCT" FAHRANTRIEB

Das Schäffer Produktprogramm von knickgelenkten Teleradladern ist das umfangreichste auf dem Markt. Das neueste Modell ist der 9660 T, der mit einem Einsatzgewicht von 11 t und einer Hubhöhe von 6,10 m eine sehr exklusive Position im Markt einnimmt.

Mit „SDCT“ erreicht der 9660 T die nächste Evolutionsstufe. „SDCT“ steht für Schäffer Dual Clutch Transmission. Es handelt sich um ein Doppelkupplungsgetriebe, das in Verbindung mit einem hydrostatischen Fahrantrieb zum ersten Mal Verwendung findet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Der hydrostatische Fahrantrieb lässt sich extrem einfach und komfortabel bedienen. Zusammen mit „SDCT“ wird eine Schubkraft erreicht, die bisher nur durch weit aufwändigere bzw. auch unkomfortablere Lösungen möglich waren. Aufgrund der hohen Schubkraft kann der 9660 T problemlos Arbeiten wie das Befüllen und Anwalzen eines Fahrsilos erledigen. Der Fahrer kann zwischen drei Fahrbereichen und damit auch Maximalgeschwindigkeiten wählen. Das Wechseln von der einen zur nächsten Fahrstufe ist sehr einfach und geschieht auf Knopfdruck. Die meisten Arbeiten können im großen Fahrbereich erledigt werden. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt dann bis zu 40 km/h. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist die Effizienz. Da das „SDCT“ Getriebe mit einem hohen Wirkungsgrad arbeitet, wird Kraftstoff sehr sparsam in Leistung umgesetzt. Gerade im großen Fahrbereich ist die Kraftübertragung sehr direkt. Der Kraftstoffverbrauch wird minimiert.

Ab sofort erhält der 9660 T eine Load-Sensing Arbeitshydraulik. Mit dieser sehr leistungsfähigen Hydraulik werden die Ladespiele noch schneller erledigt. Gleichzeitig wird Kraftstoff gespart, da dieses System nur dann Öl fördert, wenn die Arbeitshydraulik gefordert ist.

Sehr effizient arbeitet auch der 4-Zylinder Deutz Common-Rail Turbo-Dieselmotor mit 115 kW (157 PS). Ein Dieseloxidationskatalysator und ein Partikelfilter sorgen unter allen Einsatzbedingungen für eine umweltgerechte Abgasreinigung.

Schäffer 9660 T
Technische Daten zum Schäffer 9660 T abrufen.