Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Diese Daten werden anonym erhoben und dienen nicht für die Erstellung von Nutzungsprofilen oder anderer weiterführender Verwendung. Wenn Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

en | fr

Schäffer für die erstklassige Unterstützung seiner Händler
in Großbritannien ausgezeichnet

Schäffer hat den „AgriMachinery Trade Excellence Award“ gewonnen, eine auf dem Landmaschinensektor in Großbritannien verliehenen Auszeichnung, die auch als „People’s Award“ bekannt ist. Sie ehrt die Menschen, die einen sehr positiven Einfluss auf diese Branche haben. Die Vergabe basiert auf Nominierungen und Rückmeldungen der Händler und würdigt einen herausragenden Service im Bereich Vertrieb und technische Unterstützung.

Paul Gower verantwortet die Unterstützung der Händler in England und Wales, Colin Gilbert ist für die Vertriebspartner in Schottland, Irland und Nordirland zuständig. Ihnen ist es gelungen, ein dichtes Händlernetzwerk aufzubauen, indem sie zahlreiche neue Händler für sich gewinnen und den bestehenden Händlern einen verbesserten Service bieten konnten. Begleitet wurde dies alles von entsprechenden Werbemaßnahmen und Marketingtätigkeiten, einer neuen Internet- und Facebookseite für Großbritannien und Irland sowie insbesondere einem schlagfertigen und verlässlichen Kundendienst.

„In den letzten Jahren ist es uns gelungen, die Geschäftstätigkeit von Schäffer im Vereinigten Königreich und in Irland massiv auszubauen und viele neue Händler dazu zu gewinnen. Wir haben alle sehr hart dafür gearbeitet, und da ist es wirklich ein Geschenk, jetzt diese Anerkennung für unseren Vertrieb und die technische Unterstützung zu bekommen“, sagt Paul Gower.

Spricht man mit den Händlern, so zeigt sich deutlich, dass dieser Ansatz ihre Verkäufe und auch den Servicegrad, den sie bei ihrer Zusammenarbeit mit Schäffer erfahren, massiv gesteigert hat.

Peter Swales von Brockhills, North Yorkshire:
„Die Zusammenarbeit mit Schäffer funktioniert hervorragend. Die Mitarbeiter dort sind sehr entgegenkommend – sie bieten maßgeschneiderte Lösungen, und wir wissen, dass wir mit ihnen zusammenarbeiten können, um für unsere Kunden das optimale Produkt zu finden. Man kann einfach sicher sein, dass es fehlerfrei gebaut wird, und zwar von Menschen, die genau wissen, was sie tun, und denen die Dinge auch am Herzen liegen. Wir haben immer die Möglichkeit, direkt mit denjenigen zu sprechen, die die Maschinen herstellen. Der Lieferservice für Teile ist besser als bei manch englischem Anbieter, mit dem wir zusammenarbeiten! Ohne Unterstützung hat man einfach gar nichts. Und ich weiß, dass wir von Schäffer genau diese Unterstützung bekommen.“

Suzanne Johnson von Peter Johnson Agricultural Engineers, Suffolk:
„Wir sind Ingenieure, und wir kennen unsere Maschinen gut. Unsere Partnerschaft mit Schäffer ist großartig, denn die Mitarbeiter verfügen über einen hervorragenden technischen Kenntnisstand. Und sie haben Spaß daran, genau das zu liefern, was unseren Kunden vorschwebt. Wir verkaufen jetzt schon seit 2009 Schäffer-Maschinen, aber gerade im letzten Jahr haben wir die gewaltige Veränderung gespürt, die sich daraus ergeben hat, dass der Vertrieb und der Kundendienst ins Vereinigte Königreich verlegt worden sind.“

Norman Duppa von Morris Corfield, Shropshire:
„Wir verkaufen die Schäffer-Maschinen nun schon seit 8 oder 9 Jahren – es sind die zuverlässigsten Maschinen, die wir im Angebot haben. Die Technik und die Verarbeitungsqualität sind hervorragend. Die Kunden sehen die Maschinen und müssen sie einfach sofort kaufen. Seit wir hier eine direkte Vertriebsstruktur haben, sind unsere Umsätze deutlich gestiegen. Die Partnerschaft ist stark – Paul kommt mindestens einmal im Monat zu uns und unterstützt uns auch bei unseren Vorführungstagen und Events. Es ist extrem hilfreich, dass der Name jetzt auch am Markt stärker wahrgenommen wird. Die Werbung greift, immer mehr Leute haben schon einmal von Schäffer gehört, und unsere Umsätze sind gestiegen.“.